One Pot Pasta


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Erdnuss-Soße

Durchschnittliche Bewertung: 3.96
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 26.09.2016



Zutaten

für
250 g Nudeln, kurze
2 Karotte(n)
1 Paprikaschote(n)
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Liter Gemüsebrühe
1 EL, gehäuft Erdnussmus
1 EL Sojasauce
½ Zitrone(n)
1 EL Zucker, braun
Salz und Pfeffer
Currypulver
Cayennepfeffer
1 EL Kokosöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Karotten in halbe Scheiben schneiden, die Paprikaschote würfeln, die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und den Knoblauch durch die Presse drücken.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse kurz anschwitzen. Nie Nudeln dazugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Würzen und ca. 15 - 20 Min. leicht köcheln lassen, bis die Nudeln weich sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

huber64gabi

Bei mir wars beim ersten mal auch zu flüssig - hab einfach die Brühe reduziert.

05.05.2022 11:47
Antworten
LeckermäulchenAD79

Hat mir gut geschmeckt, habe zum Schluss nur etwas angedickt. Toll das es so schnell fertig gekocht ist.

21.06.2021 17:46
Antworten
mayer_nadine

Ich verstehe nicht, wann kommen denn die restlichen Zutaten dazu (Erdnussmuß, Zitrone)?

15.05.2021 16:38
Antworten
Chefkoch_Uschi

Hallo Mayer_Nadine Das würde ich mit dem "Würzen" dazu geben. Dann wird es ja erst gekocht. Liebe Grüße Uschi/Team Chefkoch.de

15.05.2021 18:34
Antworten
alexandradugas

Oh wie schön.... Ja würzen kann man je nach Gusto...wie eine Suppe sollte es am Ende eigentlich nicht sein. Hast du es ohne Deckel gekocht? Oder es liegt evtl an der nudelsorte...die nehmen vielleicht unterschiedlich viel Sauce auf...vielen lieben Dank fürs testen. Lg Alex

06.02.2021 09:50
Antworten
ManuGro

Hallo Alex, heute gab es deine tolle Pasta bei uns. Da das Gericht durch die Erdnusscreme, Sojasoße und Curry schon asiatisch angehaucht war, habe ich statt Cayennepfeffer etwas rote Currypaste verwendet und noch Koriandergrün dazu gegeben. Von der Erdnusscreme habe ich etwas mehr verwendet. Meiner Tochter und mir hat es wunderbar geschmeckt. LG Manuela

22.10.2016 07:16
Antworten
alexandradugas

Hallo Jeanette, Vielen Dank fürs Ausprobieren. Freut mich das die Pasta geschmeckt hat. Ja ich finde so eine Bewertung auch unmöglich , so ganz ohne Angabe von Gründen. Das mit dem Ajvar muss ich unbedingt mal ausprobieren LG Alex

18.10.2016 15:56
Antworten
baerchen35

Hallo Alex Ich hab uns heute auch deine Pasta gemacht Hab wie Maja auch Ajvar genommen, weil ich kein Erdnussmus kaufen wollte. Sehr lecker Liebe Grüße von Jeannette ** Und ich finde CK sollte was gegen die Spaßbewerter unternehmen Hauptsache keine Sternchen vergeben Wenn dann wenigstens kommentiert werden würde WIESO, WESHALB UND WARUM Bei sowas schwillt mir echt der Kamm *sauer*

17.10.2016 19:58
Antworten
sweet-maja

Hallo Alex, sehr lecker die Pasta, ich habe Ajvar statt Erdnussmus genommen. Lg. Maja

12.10.2016 18:27
Antworten
alexandradugas

Hallo Maja Das freut mich. Ajvar ist eine gute Idee. Muss ich auch mal ausprobieren. LG Alex

14.10.2016 12:47
Antworten