Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2016
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 436 (22)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.237 Beiträge (ø0,43/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Putenbrust
1 Stück(e) Ingwer, geschält etwa 15 g
50 ml Sojasauce
100 ml Reiswein oder trockener Weißwein
1 TL Paprikapulver, edelsüß
25 g Speisestärke
500 g Paprikaschote(n), rot, geputzt gewogen
500 g Lauch, geputzt gewogen
1 große Zwiebel(n)
150 g Mungobohnenkeimlinge, frisch oder aus dem Glas
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Sambal Oelek
 n. B. Sojasauce
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Putenbrust in Streifen schneiden. Den Ingwer sehr fein würfeln, mit Sojasauce, Wein, Paprikapulver und Speisestärke gut verrühren und über das Fleisch geben. Mindestens 1 Stunde marinieren.

In der Zwischenzeit die Paprikaschoten in Streifen, den Lauch in 1 cm breite Ringe und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die frischen Sprossen waschen und abtropfen lassen.

Das Putenfleisch aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen, die Marinade dabei auffangen.
Das Fleisch ohne Fett in einer Pfanne braten. Sobald keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist, 1 EL Öl dazugeben. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern.

Einen weiteren EL Öl in die Pfanne geben und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Nun den Lauch hinzufügen und unter Rühren 3 Minuten ebenfalls anschwitzen lassen. Nun kommen die Paprikastreifen in die Pfanne. Die restliche Marinade mit der Brühe angießen und das Gemüse 15 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluss die Mungobohnenkeimlinge mit dem Fleisch zum Gemüse geben und alles noch 2 - 3 Minuten erhitzen. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Sambal Oelek würzen.

Dazu passt Reis oder auch Mie-Nudeln.