Dips
einfach
Frucht
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Saucen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Habanero-Fruchtsauce

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.09.2016



Zutaten

für
500 g Habaneros
1 gr. Dose/n Fruchtcocktail Asia, 820 g
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n), chinesischer
3 Zitrone(n), davon den Saft
3 TL Salz
2 TL Korianderpulver,
2 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Pfeffer
1 EL Kokosöl
250 ml Essig
1 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Zwiebeln und den Knoblauch fein schneiden und im Kokosöl anbraten, dann mit Wasser ablöschen. Die Habaneros grob hacken und zu den Zwiebeln geben. Dann alle Zutaten in den Topf geben. Alles einmal aufkochen lassen und dann 40 Min. köcheln. Die Mischung mit einem Mixstab sehr fein pürieren und nochmals 10 Min. köcheln.

Die Sauce im heißen Zustand in Gläser füllen.

Sie ist sehr lange haltbar, kann man zum Marinieren, zum Verfeinern und als Dip, heiß oder kalt nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.