Schnibbelbohnen alla Mutter


Rezept speichern  Speichern

Schnittbohnen mit Schweinefilet und Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.09.2016 229 kcal



Zutaten

für
1 Schweinefilet(s), ca. 800 g
Salz und Pfeffer
1 kg Bohnen, grüne (feste Schnittbohnen)
500 g Kartoffel(n)
1 TL Bohnenkraut
½ TL Salz
½ Würfel Gemüsebrühe
1 etwas Margarine
n. B. Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
229
Eiweiß
16,54 g
Fett
4,75 g
Kohlenhydr.
28,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Das Schweinefleisch im Schnellkochtopf im heißen Fett hellbraun anbraten, dann mit Pfeffer und Salz würzen und so viel Wasser angießen, bis das Fleisch bedeckt ist.

Den Deckel schließen und das Fleisch etwa eine halbe Stunde garen lassen. Inzwischen die Bohnen und Kartoffeln putzen, schälen und schneiden.

Den Schnellkochtopf langsam abkühlen lassen, den Deckel öffnen und die geschnibbelten Bohnen, die gewürfelten Kartoffeln und das Bohnenkraut hineingeben.

Den Eintopf bis zur gewünschten Härte der Bohnen garen lassen. Im geschlossenen Schnellkochtopf dauert das etwa 10 Minuten. Nach Bedarf nachwürzen.

Man kann natürlich die Kartoffeln auch getrennt als Mahlzeit servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rambojj

Tolles Rezepte ähnlich wie ich es von meiner Mutter kenne. Ich gebe noch etwas Essig dazu.

07.06.2021 20:08
Antworten