Leckere Ofenkartoffeln


Rezept speichern  Speichern

Perfekt zum Grillabend

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.04.2005 212 kcal



Zutaten

für
12 große Kartoffel(n)
Kräutersalz (Kräuterjodsalz)
Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
212
Eiweiß
4,67 g
Fett
4,03 g
Kohlenhydr.
37,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kartoffeln waschen (kräftig schrubben, dann kann auch die Pelle verzehrt werden) und halbieren. Schadhafte Stellen eventuell rausschneiden. Mit der Schnittseite nach oben in eine große Auflaufform o. ein tieferes Blech legen. Mit reichlich Olivenöl übergießen (so, dass über alle Kartoffelhälften etwas rübergelaufen ist) und mit Kräuterjodsalz würzen (nicht allzu zaghaft). Die Kartoffeln im Ofen bei ca. 200°C 45 Minuten garen (zwischendurch öfters mal den Gabeltest machen).
Zu den Kartoffeln schmeckt Kartoffelcreme/Sour Cream und Grillfleisch sehr lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, deine Kartoffelhälften waren superlecker, hab Öl und Gewürze in einen Gefrierbeutel gegeben zusammen mit den Kartoffeln, und auf dem Blech hab ich auch noch was Kräutersalz drauf gestreut........köstlich.... Danke für das schöne Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

27.12.2018 13:31
Antworten
KochKurtD

Lecker!

01.05.2018 06:22
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, ein paar Knoblauchzehen dazu runden die Kartoffeln wunderbar ab. Gibt's immer wieder, besten Dank!

27.07.2016 15:20
Antworten
Fiammi

Hallo, habe die Kartoffeln noch mit original ungarischem Paprikapulver bestreut. Ciao Fiammi

29.07.2015 08:36
Antworten
küchenliebe

Die Kartoffeln waren sehr lecker und haben sogar meinen Kindern geschmeckt ... und das soll was heißen .... vielen Dank fürs tolle Rezept

27.08.2010 19:06
Antworten
schmitzebilla

Hallo, ich "würze" meine Ofenkartoffeln immer noch mit Rosmarin, Thymian - eigentlich egal mit welchen Kräutern .... alles was das Kräutergärtchen so hergibt. lg biggi

18.04.2005 08:03
Antworten
nanca

Hallo, gibts bei uns zu fast jedem Grillabend dazu...Wird mehr als Fleisch gegessen. gruß Nanca

17.04.2005 20:58
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich tue je nachdem bisschen frisches Gemüse wie z.B. Papirka oder ä. und gewürfelten Spek hinzu. TrippleXXX

17.04.2005 20:04
Antworten
Andy38

Mach ich auch so. Ich streiche das Backblech mit etwas Öl ein dann das Gewürzsalz und setze darauf die Kartoffeln. LG Andrea

17.04.2005 10:44
Antworten
kati018

Geht einfach und schnell, nur nehme ich nicht reichlich Öl, sondern fast keines bis keines....

17.04.2005 02:58
Antworten