Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2016
gespeichert: 66 (7)*
gedruckt: 536 (52)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

  Für den Teig:
120 g Butter und etwas für die Form
300 g Honig
Ei(er)
100 ml Milch
190 g Mehl Type 405 und etwas für die Form
60 g Maisstärke
1 1/2 TL Backpulver
3 TL Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
150 ml Sahne
50 g Frischkäse
20 g Zucker
1/4  Orange(n), den Abrieb davon
  Zum Verzieren:
120 g nutella®
  Zuckerperlen, goldene, und Blattgold
  Außerdem: Spritzbeutel mit kleiner, glatter Tülle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Honig, Ei, Butter und Milch verrühren. Mehl, Stärke und Backpulver dazusieben und Lebkuchengewürz und Salz unterrühren. Den Teig in eine gefettete und gemehlte Springform (Ø 24 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C (Umluft 150 °C) ca. 30 Minuten backen.

2. Kuchen mindestens 1 - 2 Stunden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Mithilfe eines runden Ausstechers (Ø 3 cm) 24 – 30 Kreise ausstechen und quer halbieren.

4. Kreise mit nutella bestreichen.

5. Sahne steif schlagen. Frischkäse, Zucker und Orangenabrieb verrühren und Sahne unterziehen. Creme in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und Tupfen auf 24 Kreise spritzen. Mit den übrigen Kreisen abdecken, dabei sollte die mit nutella bestrichene Seite oben sein. Küchlein mit Zuckerperlen und Blattgold verzieren. Vorsichtig und getrennt voneinander lagern und am besten direkt servieren.