Auflauf
Fisch
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lachs-Cannelloni Deluxe

für eine Gratinform von ca. 24 x 32 cm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 27.09.2016



Zutaten

für
7 Platte/n Lasagneplatte(n), grün
200 g Räucherlachs, ca. 7 - 8 Scheiben
200 ml Sahne
200 ml Gemüsebouillon
60 g Käse, gerieben, z.B. Parmesan, Pecorino oder Alpkäse
¾ Bund Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Lachsscheiben zählen und die gleiche Anzahl Lasagneblätter herrichten.

In einer mittleren Pfanne reichlich Salzwasser aufkochen. Dann die Lasagneblätter nacheinander, max. 2 Stück, hineingeben und nach Packungsanleitung bissfest kochen. Herausnehmen und auf ein sauberes Geschirrtuch, Küchentuch, aber nicht aus Papier, legen.

Während dem Herrichten der Lasagneblätter, den Doppelrahm (Sahne) und die Bouillon in eine kleine Pfanne geben und um etwa 1/3 einkochen lassen. Inzwischen einige Dillblättchen für die Garnitur beiseitestellen. Restlichen Dill fein hacken.

Die Hälfte des Käses zur Sauce geben und unter Rühren schmelzen lassen. Den Dill, bis auf einen Teelöffel, beifügen und die Sauce mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Beiseite-, aber nicht kühl stellen.

Die Lasagneblätter nur mit etwas Pfeffer aus der Mühle bestreuen, nicht zu viel. Die Lachsscheiben an das obere Ende der Blätter legen, leicht mit Dill bestreuen und von oben herab aufrollen.

Die fertigen Cannelloni nebeneinander in eine ausgebutterte Gratinform von ca. 24 x 32 cm legen. Die Sauce darüber verteilen und den restlichen Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene etwa 10 - 15 Min überbacken, je nach dem wie flüssig die Sauce und wie der Käse gebräunt sein soll.

Mit Dillblättchen dekorieren und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.