Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2016
gespeichert: 77 (4)*
gedruckt: 770 (63)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

250 g Haselnüsse, gemahlen
Ei(er)
250 g Zucker
Vanilleschote(n), davon das Mark
1 Prise(n) Salz
25  Haselnüsse
175 g nutella®
25 kleine Oblaten (Ø 50 mm)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Gemahlene Nüsse in einer Pfanne fettfrei rösten und auskühlen lassen. Eier trennen, Eigelbe, 80 g Zucker und Vanillemark dickschaumig aufschlagen. Geröstete Nüsse unterheben. Eiweiße mit restlichem Zucker und Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.

2. Mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und in die Mitte je 1 Nuss drücken. Makronen im vorgeheizten Backofen bei 120 °C Umluft ca. 25 Minuten backen.

3. Makronen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, die Unterseite der Makronen vorsichtig eindrücken, mit nutella füllen und die Makronen auf die Oblaten setzen. Die Oberseite der Makronen mit nutella verzieren. Vorsichtig und getrennt voneinander lagern und am besten direkt servieren.