Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2016
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 109 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zucchini
Paprikaschote(n), rot
 etwas Öl
300 g Putenfleisch, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Pck. Schafskäse
1 Handvoll Petersilie
2 EL, gestr. Curry
1 TL, gestr. Piment
1 TL, gestr. Kreuzkümmel
  Salz und Pfeffer
75 ml Sahne
5 TL, gestr. Gemüsebrühe
240 g Polentagrieß
 n. B. Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten in Würfel und die Zucchini in halbe Scheiben schneiden. Das Gemüse im Öl anbraten und nach 5 Minuten die in mundgerechte Stücke geschnittene Pute dazugeben.

Mit Curry, Piment, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne mit Wasser auf insgesamt 250 ml auffüllen, mit 2 TL Gemüsebrühepulver verrühren und in die Pfanne gießen. Eventuell mit Soßenbinder andicken und die gehackte Petersilie unterrühren.

800 ml Wasser mit 3 TL Gemüsebrühepulver aufkochen und den Polentagrieß 5 Minuten mitköcheln. 10 Minuten quellen lassen.

Den Schafskäse klein hacken. Die Polenta mit dem Ragout anrichten und mit dem Schafskäse bestreut servieren.