Orientalisches Puten-Gemüse-Ragout


Rezept speichern  Speichern

auf Polenta

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 26.09.2016



Zutaten

für
1 Zucchini
2 Paprikaschote(n), rot
etwas Öl
300 g Putenfleisch, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Pck. Schafskäse
1 Handvoll Petersilie
2 EL, gestr. Curry
1 TL, gestr. Piment
1 TL, gestr. Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
75 ml Sahne
5 TL, gestr. Gemüsebrühe
240 g Polentagrieß
n. B. Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Paprikaschoten in Würfel und die Zucchini in halbe Scheiben schneiden. Das Gemüse im Öl anbraten und nach 5 Minuten die in mundgerechte Stücke geschnittene Pute dazugeben.

Mit Curry, Piment, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne mit Wasser auf insgesamt 250 ml auffüllen, mit 2 TL Gemüsebrühepulver verrühren und in die Pfanne gießen. Eventuell mit Soßenbinder andicken und die gehackte Petersilie unterrühren.

800 ml Wasser mit 3 TL Gemüsebrühepulver aufkochen und den Polentagrieß 5 Minuten mitköcheln. 10 Minuten quellen lassen.

Den Schafskäse klein hacken. Die Polenta mit dem Ragout anrichten und mit dem Schafskäse bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

baghira2302

Etwas ungewöhnliche Zusammenstellung mit der Polenta, hat aber richtig gut geschmeckt! Habe die Gemüsesorten etwas abgewandelt entsprechend dem Vorrat, nämlich Süßkartoffel und Lauch anstatt Zucchini. Die Sauce ist prima geworden und war ausreichend.

24.10.2020 23:28
Antworten
Kitchenqueenforever

Schmeckt mit dem Schafskäse schon gut, aber die Polenta würde ich nicht nochmal dazu machen. Dann schon lieber Reis. Ansonsten lecker!

26.12.2017 18:30
Antworten
1961Annimaus

Heute Mittag ausprobiert. Schmeckt etwas speziell, aber köstlich. Werde ich bald wieder einmal kochen.

27.09.2016 17:25
Antworten