Hauptspeise
Winter
Schmoren
Wild
Herbst
Weihnachten
Festlich
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Frischlingskeule mit Shiitakepilzen, in Apfelsaft gegart

aus dem Schnellkochtopf

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.09.2016



Zutaten

für
700 g Frischlingskeule(n) ohne Knochen
220 g Shiitake-Pilz(e)
40 g Morcheln, schwarze, getrocknet
Wasser zum Einweichen
2 m.-große Zwiebel(n)
5 cm Ingwer, in Scheiben geschnitten
1 Chilischote(n), rot, in Ringe geschnitten
2 EL Kokosöl
1 Liter Apfelsaft
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Morcheln mind. 2 Std. in Wasser einweichen und dann zusammen mit den Zwiebeln und den Shiitakepilzen in mundgerechte Stücke schneiden. Den Ingwer und die Chilischote in Ringe schneiden.

Das Kokosöl im Schnellkochtopf erhitzen. Das Fleisch von allen Seiten anbraten und dann herausnehmen. Alle anderen Zutaten im Öl anbraten und das Fleisch dazugeben.

Dann mit dem Apfelsaft ablöschen. Im Schnellkochtopf 40 Min. garen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn nötig, mit Speisestärke andicken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.