Glutenfreie Haferflockenkekse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr knusprig

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.09.2016



Zutaten

für
180 g Butter
180 g Rohrzucker, braun
2 Ei(er)
1 Pck. Bourbon-Vanillearoma (Finesse)
180 g Mehlmischung, glutenfrei (Mix C von Schär)
180 g Haferflocken, glutenfrei
1 TL Backpulver, glutenfrei
1 TL Zimt
1 Tafel Zartbitterschokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Butter mit dem Zucker verrühren, dann die Eier und das Päckchen Finesse untermischen. Das Mehl mit Backpulver und Zimt mischen, dann zu der Zucker-Butter-Ei-Mischung rühren. Die Tafel Schokolade in kleine Stücke hacken. Jetzt die Haferflocken und die klein gehackte Schokolade untermischen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen setzen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 12 bis 15 Minuten backen.

Tipp:
Man kann auch andere Schokolade nehmen, z. B. Vollmilch oder weiße Schokolade. Und anstatt Haferflocken habe ich auch schon mal Hirse- oder Reisflocken genommen, schmecken auch sehr lecker.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

foto lg anita

23.04.2021 13:36
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo danke für tochter enkelkinder tochter danke für 5 sterne lg anita

21.04.2021 15:28
Antworten
Isis123

Ich finde das ein sehr gutes Rezept. Es ist einfach, geht schnell, die Zutaten habe ich immer zu Hause und die Kekse schmecken auch sehr gut. Das kommt gleich in meine Rezeptsammlung und werde ich bald wieder machen.

21.04.2021 14:41
Antworten