Bananasplit-Schnitten


Rezept speichern  Speichern

ohne Backen, schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 21.09.2016



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Butterkeks(e)
125 g Butter

Für die Füllung:

¾ Glas Marmelade
17 Milchschnitte(n)
100 ml Sahne
2 EL Baileys Irish Cream
2 große Banane(n)

Für die Creme:

500 ml Sahne
2 Pck. Cremepulver Stracciatella, z. B. Paradiescreme

Für die Dekoration:

n. B. Konfekt (Geleebananen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Für den Boden:
Die Butterkekse fein zerkrümeln.Die Butter schmelzen und zu den Kekskrümeln geben. Gut vermengen und in einen eckigen Tortenrahmen 30 x 25 cm geben und andrücken
Für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Die Marmelade kurz erwärmen, auf den Boden streichen, abkühlen lassen. Die 100 ml Sahne mit dem Baileys verrühren.

Die Milchschnitte auf die Marmelade legen und mit der Sahne-Baileys-Mischung tränken. Jetzt die Bananen in Scheiben schneiden und auf der Milchschnitte verteilen.

Für die Creme:
Die 500 ml Sahne mit dem Cremepulver verrühren. Das geht sehr schnell und wird sehr fest. Die Creme auf dem Kuchen verteilen und mit Geleebananen dekorieren.

Für ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

philani

Schmeckt ganz gut ich habe es ohne Bailey gemacht und nächstes mal werde ich doch etwas mehr Sahne steif schlagen ist etwas zu wenig oben drauf geworden

13.02.2020 16:16
Antworten
chey2000

Hallo, die Sahne die mit dem Baileys verrührt wird,wird NICHT steifgeschlagen,sie wird nur zum tränken benötigt. Die Sahne für die Creme wird automatisch und sehr schnell steif,durch das Cremepulver. Ich hoffe ich konnte dir helfen und hab mich verständlich ausgedrückt. Gutes gelingen und viel Spaß. LG Chey

11.07.2019 10:00
Antworten
philani

Muss man die Sahne nicht davor steif schlagen ?

10.07.2019 10:49
Antworten