Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2016
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 717 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Feta-Käse
100 g Räucherlachs
2 große Ei(er)
1 Rolle(n) Blätterteig
1 TL Dillspitzen
  Pfeffer
  Öl, neutrales, zum Einfetten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Muffinformen mit neutralen Öl einfetten. Den fertigen Blätterteig ausrollen und in 24 Vierecke schneiden. Jeweils ein Blätterteigviereck in eine Muffinform drücken. Darauf achten das die gesamte Form an den Rändern bedeckt ist. Die Enden dürfen überstehen.

In einer Schüssel die Eier schaumig rühren. Den Räucherlachs klein schneiden und den Feta-Käse verkrümeln. Den Lachs und den Feta zu den Eiern geben und unterrühren. Mit Dill und reichlich Pfeffer würzen. Bitte nicht salzen, da der Käse schon sehr salzig ist. Jeweils 1 Teelöffel der Masse in die Blätterteigförmchen geben.

Bei 200 °C mit Ober-/Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten backen.

Die Angaben sind für 24 kleine, bzw. 12 große Muffins.