Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2016
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 589 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Crème fraîche
125 g Butter, in Stücke geschnitten
270 g Emmentaler, gerieben
150 ml Milch
1 TL Salz
1 Prise(n) Paprikapulver
1 Prise(n) Muskat
300 g Mehl
75 g Speisestärke
3/4 TL Backpulver
8 Scheibe/n Butterkäse
Eigelb
 etwas Joghurt
  Mehl für die Arbeitsfläche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig Crème fraîche, Butter und Emmentaler mit den Knethaken des Mixers gut verkneten. Dann Milch, Salz, Paprikapulver und Muskat dazugeben und kurz verrühren. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen und nach und nach unterkneten.

Dann den Teig noch kurz mit den Händen verkneten, sodass ein relativ fester Teig entsteht. Den Teig nun ca. 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig in mehreren Portionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,7 cm dick auswellen. Eine Hälfte mit den Butterkäsescheiben belegen, dann die andere Hälfte darüber klappen und nochmals darüber wellen, sodass der Teig ca. 1 cm dick ist.

Dann daraus mit einem Ausstecher Füße ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Eigelb und etwas Joghurt vermischen und damit die Käsefüße bepinseln.

Bei 200 °C (Ober-Unterhitze) ca. 15 Minuten backen, bis sie anfangen braun zu werden. Die Backzeit variiert je nach Dicke der Käsefüße.

Tipp: Damit der Teig nicht am Wellholz kleben bleibt, kann man eine Gefriertüte aufschneiden und beim Auswellen zwischen Teig und Wellholz legen.