Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2016
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 53 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.707 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Magerquark
100 g Zucker
100 ml Orangensaft
4 Blatt Gelatine, weiße
100 g Sahne, sehr steif geschlagen
Kiwi(s), geschält, längs, halbiert, in dünne Scheiben geschnitten
2 EL Puderzucker
1 EL Zitronensaft
 n. B. Schokoladenpulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark mit Zucker und Orangensaft verrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser 5 Min. einweichen, leicht ausdrücken. In einem Topf bei kleiner Hitze auflösen und 1 EL von der Quarkmasse unterrühren. Die Gelatinemasse unter den Quark rühren, die Sahne unterziehen und im Kühlschrank ca. 30 Min. kaltstellen.

Die Kiwischeiben mit Zitronensaft beträufeln und mit Puderzucker bestreuen und marinieren.

Mit 2 Esslöffeln von der Quarkmasse Nocken abstechen, auf Dessertteller geben, mit Kiwischeiben umlegen und mit Schokoladenpulver bestäubt servieren.