Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2016
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 161 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 m.-große Kartoffel(n), gekocht
150 g Räucherlachs
300 g Shrimps, gegart, gekocht
1 Stange/n Porree
Ei(er)
200 g Mais
1 m.-große Karotte(n)
2 EL Mayonnaise
1 Becher Joghurt, fettarm
 einige Salatblätter, zu Deko
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auf einem großen Teller die Salatblätter auslegen und ggf. ein großen Tortenring o.ä. zur Hilfe darauf platzieren. Gekochte Kartoffeln klein würfeln und als erste Schicht auf dem Teller verteilen. Mayo und Joghurt in beliebiger Proportion miteinander vermischen, in eine Tüte füllen, kleine Ecke abschneiden und sparsam netzartig über die Kartoffeln verteilen.

Einige Streifen vom Räucherlachs abschneiden und zur späteren Dekoration beiseite legen. Den restlichen Lachs fein würfeln und über die Kartoffeln verteilen. Porree in dünne Ringe schneiden, einige zur Deko beiseite legen, den Rest über dem Lachs verteilen. Wieder ein Joghurt-Mayo-Netz auftragen.

Geschälte und gekochte Schrimps als nächste Schicht verteilen. Eier grob reiben und verteilen und wieder eine Schicht Joghurt. Mais abtropfen lassen und verteilen. Karotte fein reiben, wenn sehr saftig etwas ausdrücken und auf dem Mais verteilen. Jetzt mit der restlichen Sauce bedecken und mit Lachsstreifen und Porree dekorieren.

Einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.