Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2016
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 172 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2006
10.502 Beiträge (ø2,31/Tag)

Zutaten

600 g Süßkartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 Dose Kokosmilch
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
1 TL Öl
1 kleine Chilischote(n) alternativ etwas Chilipulver
1 EL Currypulver
100 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  Salz
  Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel würfeln. Den Chili fein hacken.

Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln glasig dünsten, dann Süßkartoffeln, Tomatenmark und Curry dazugeben und kurz anschwitzen. Alles mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Den Chili hinzufügen. Das Curry bei geschlossenem Deckel 10 Min. leicht köcheln lassen. Die Erdnüsse dazugeben und noch einmal 10 Min. köcheln lassen. Zum Schluss das Gericht mit Salz und evtl. Chili abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu passt (Basmati-)Reis oder Baguette, man kann das Curry aber auch pur genießen.