Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2016
gespeichert: 16 (1)*
gedruckt: 593 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Bulgur
 n. B. Gemüsebrühe für den Bulgur
50 ml Gemüsebrühe
Zitrone(n), Bio
4 EL Tomatenmark
4 EL Weißweinessig oder anderer Essig
4 EL Olivenöl
1 EL Sambal Oelek
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Honig
500 g Tomate(n), klein
Gurke(n)
Paprikaschote(n)
1 Bund Frühlingslauch
Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie, glatt
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bulgur nach Packungsangaben in Brühe weich garen (schmeckt besser als mit Wasser).
Zwiebel, Paprika, Gurke, Tomaten, Frühlingslauch klein schneiden und unter den etwas abgekühlten Bulgur mischen.

Für das Dressing die Zitrone abreiben und auspressen, beides mit 50 ml Gemüsebrühe, Tomatenmark, Honig, Sambal Olek, Essig und Öl verrühren. Knoblauchzehen pressen und ebenso dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat geben und gut durchmischen.

Petersilie waschen und fein hacken, dann ebenso unter den Salat geben. Er sollte schon gut 30 Minuten durchziehen, dann ist er fertig.

Schmeckt prima z.B. zum Grillen und hat obendrein nicht viel Kalorien.