Gefüllte Mangoldknödel à la Gabi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. pfiffig 14.09.2016



Zutaten

für
100 ml Milch
100 g Butter, kalt
150 g Weißbrot, altbacken, in kleine Würfel geschnitten
250 g Putenschnitzel, durch den Wolf gedreht
2 Schalotte(n), fein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
250 g Gehacktes vom Rind
150 g Schinken, gekocht, gewürfelt
3 Blätter Liebstöckel, sehr fein gehackt
½ Bund Petersilie, glatt, sehr fein gehackt
4 Rosmarin, sehr fein gehackt
1 Zweig/e Thymian, sehr fein gehackt
1 m.-großes Ei(er)
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Muskat, frisch gerieben
4 große Mangoldblätter, Stiele herausgeschnitten
1 Schweinenetz(e)
100 g Butterschmalz
400 ml Gemüsefond, Fertigprodukt aus dem Glas

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Milch mit 30 g Butter erhitzen, über die Weißbrotwürfel gießen, ausquellen lassen, abkühlen und gut ausdrücken.

20 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten, Knoblauch, Rinder- und Putenhack und Schinken hierin anbraten und in eine Schüssel geben. Die Brotmasse, Liebstöckel, Petersilie, Rosmarin, Thymian und Ei zufügen, vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken. Hieraus 4 Knödel formen.

Die Stiele vom Mangold herausschneiden und die Blätter auf einem Teller in der Microwelle bei 1000 Watt ca. 4 Min. garen, herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jedes Blatt einen Knödel legen, diese um den Knödel formen und einzeln mit Schweinenetz umhüllen. Ringsum mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Knödel mit den überlappten Schweinenetzen nach unten hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad offen ca. 6 - 8 Min. braten. Wenden, weitere 6 - 8 Min. braten, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und warm stellen. Den Gemüsefond im Bräter auf dem Herd um die Hälfte reduzieren, vom Herd nehmen, die kalte restliche Butter unterschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Mangoldknödel auf vorgewärmten Tellern mit der Soße umgossen servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.