Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2016
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 388 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2010
55 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
Zwiebel(n)
1 große Zucchini
50 g Käse nach Wahl
2 große Tomate(n)
 n. B. Salz und Pfeffer
 etwas Muskat, frisch gerieben
1 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Zucchini und den Käse grob reiben. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden oder würfeln. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

Olivenöl in einer feuerfesten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten. Noch bevor sie beginnen Farbe anzunehmen, die Zucchini hinzufügen, mit den Zwiebeln verrühren und 8 - 10 Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen. Käse, Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzufügen und gut verrühren. Zum Schluss die Petersilie hacken und unterrühren. Auf die Zucchini-Zwiebelmasse geben. Die Tomatenscheiben darauf verteilen und etwa 2 Minuten in der Pfanne lassen, bis die Eier anfangen zu stocken.

Die Pfanne in den Ofen geben und 16 - 18 Minuten backen.

Tipp: Wer keine feuerfeste Pfanne hat, mischt die Zucchini-Zwiebel-Masse mit der Eiermasse und füllt diese in eine Tarteform. Mit Tomatenscheiben garnieren und im Ofen backen.