Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2016
gespeichert: 27 (3)*
gedruckt: 680 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Tasse Couscous
1/2 Tasse Kichererbsen
1 Tasse Gemüsebrühe
0,2 Pck. Feta-Käse
1/4  Avocado(s)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Koriander, frisch
 n. B. Kümmel
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft, frisch
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen einweichen und danach in Salzwasser ca. 30 Minuten kochen.

Derweil den Couscous mit der kochenden Gemüsebrühe übergießen und etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis der Couscous das Wasser aufgesogen hat. Nicht kochen!

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in einer Pfanne mit Öl andünsten, dann zum Couscous geben.

Den Fetakäse und die Avocado würfeln und den Koriander fein hacken.

Den Couscous mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann Kümmel, Koriander und Feta unterrühren.

Den Couscous-Salat auf einen Teller geben, die Avocado und etwas Koriander darüberstreuen, die Kichererbsen dazugeben und alles mit etwas frischem Zitronensaft beträufeln.

Das Rezept ist "frei Schnauze" entstanden, deswegen sind die Mengenangaben auch abhängig vom persönlichen Geschmack. Veganer können einfach den Feta weglassen.