Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2016
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 191 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.873 Beiträge (ø4,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
75 g Quinoa
Feige(n), frische
Lauchzwiebel(n)
2 EL Kirsche(n), getrocknet
1 EL Obstessig (Feigen-Fruchtessig)
1 EL Gemüsebrühe, kalte, evtl. mehr
  Salz und Pfeffer
1 1/2 EL Olivenöl, extra vergine
2 EL Petersilienblätter, glatte
1 EL Minzeblätter, frische
Ziegenfrischkäse (Taler)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Quinoa gründlich waschen, damit die Bitterstoffe ausgeschwemmt werden, nach Packungsanweisung garen, gut abtropfen lassen.

Lauchzwiebel putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Für das Dressing Essig, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer verrühren, Öl darunter schlagen. Das Dressing zusammen mit den Kirschen und den Lauchzwiebelringen zur Quinoa geben und alles ca. fünfzehn Minuten durchziehen lassen.

Petersilie und Minze evtl. etwas kleiner zupfen, unter den Salat heben, abschmecken.

Die Feigen abspülen, trocknen, je nach Größe vierteln oder achteln und zusammen mit Ziegenfrischkäseflocken auf dem Quinoasalat anrichten.