Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2016
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 239 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Eigelb
Eiweiß
200 g Zucker
120 g Frischkäse (Philadelphia)
300 ml Schlagsahne, dänisch
Kekse (Digestives)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eigelb mit dem Zucker verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Den Frischkäse dazugeben und verrühren. In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen, dann vorsichtig unter die Zucker-Käse-Masse rühren. Die Sahne steif schlagen (keine Butter daraus werden lassen) und dann unter die Zucker-Käse-Eiweiß-Masse rühren.

4 Kekse zu Krümeln zerstoßen und in einer flachen Auflaufform verteilen. Nun die Masse über einen Löffel darüber laufen lassen, damit die Kekse liegen bleiben. Die restlichen 4 Kekse ebenfalls zerstoßen und dann auf der Masse verteilen.

Für 24 Stunden in das Eisfach geben und ca. 10 Minuten vor dem Essen aus dem Eisfach nehmen.

Hinweis: Ich nutze pasteurisierte Eier für Eiweiß und Eigelb.