Beilage
Fingerfood
Frittieren
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Party
Pasta
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pastakroketten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 12.09.2016



Zutaten

für
250 g Makkaroni
2 Ei(er)
100 g Paniermehl
50 g Mehl
500 ml Béchamelsauce s. Rezepte in der Datenbank
100 g Käse (Fontal oder Cheddar), frisch gerieben
Salz und Pfeffer
Öl zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Zuerst eine Béchamelsauce zubereiten, den geriebenen Käse in die Sauce geben und die Sauce auf die Seite stellen.

Die Makkaroni in gesalzenem Wasser al dente kochen und danach gut abtropfen lassen. Die noch heißen Makkaroni in die Sauce geben und alles gut vermischen. Anschließend alles auf einer Platte verteilen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Nach etwa 1 Stunde wenn alles abgekühlt ist, die Masse zu kleinen Kroketten formen und diese wieder 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend die Kroketten panieren und dann goldbraun frittieren.

Passt gut als Beilage zu Fleisch, als Fingerfood oder nur zu Salat

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.