Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2016
gespeichert: 12 (1)*
gedruckt: 188 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2005
1.714 Beiträge (ø0,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
30 g Kokosmehl
15 g Leinsamenmehl
20 g Flohsamenschalen
20 g Eiweißpulver, neutral
Ei(er)
5 g Backpulver
90 g Wasser, evtl. etwas mehr oder weniger
  Für die Füllung:
120 g Rinderhackfleisch
 etwas Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Petersilie
  Knoblauch
  Für den Belag:
 n. B. Feta-Käse
 n. B. Oliven
 n. B. Zwiebelringe
 n. B. Paprikaschote(n), in Streifen geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Mehlen, dem Eiweißpulver, den Flohsamenschalen, Backpulver, Wasser und Ei schnell einen Teig zusammenrühren. Zum Quellen kurz zur Seite stellen.

Inzwischen das Hackfleisch mit dem Tomatenmark und den Gewürzen vermengen.

Den Teig länglich oval ausrollen oder andrücken. Nicht zu dick! Ich mache daraus zwei kleine Fladen. Ein großer geht natürlich auch.

Die Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Die langen Seiten nach oben drücken, die kurzen spitz zulaufend zusammendrücken.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nach Belieben mit Feta-Käse, Paprika und/oder Oliven und Zwiebelringen belegen. Schmeckt auch mit Spinat und Mozzarella. 15 - 20 min. bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) backen.