Fladenbrot gebraten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 14.04.2005



Zutaten

für
225 g Mehl, Chapati-Mehl (oder Vollkornmehl)
½ TL Salz
1 EL Butterschmalz oder Ghee
300 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Mehl in eine große Schüssel geben und mit dem Salz vermischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken und das Ghee/ Butter zugeben. Langsam das Wasser während des Rührens zugießen und alles zu einem weichen Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt 10-15 Min ruhen lassen.
Dann den Teig 5-7 Min. von Hand gut durchkneten und in 10 gleich große Portionen aufteilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die einzelnen Portionen zu einem runden Fladen ausrollen. Mit einem scharfen Messer die Fladen gitterförmig leicht einschneiden.
Eine gusseiserne Pfanne erhitzen und einen Teigfladen hineinlegen. Den Fladen ca. 1 Min. braten, dann wenden und mit 1 TL Ghee/ Butter bestreichen. Das Brot erneut wenden und bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dabei mit einem Pfannenwender leicht anheben und etwas drehen. Noch einmal wenden, herausnehmen und warm stellen, währen die restlichen Brote gebraten werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

2smile123

das Verhältnis Mehl:Wasser stimmt nicht, zu viel Wasser bzw. zu wenig Mehl um eine anständige knetbare Konsistenz zu erhalten

20.03.2018 15:05
Antworten
lifeislive

Ähm bitte, wie soll man einen solchen Teig kneten können? der ist doch viel zu feucht??!!!

12.09.2015 23:54
Antworten