Asien
einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Resteverwertung
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Udonnudeln aus der Pfanne

vegan und super zur Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.09.2016



Zutaten

für
400 g Udon-Nudeln, dick
300 g Gemüse

Für die Sauce:

100 ml Sojasauce
50 ml Wasser
1 EL Reisweinessig
1 EL Sriracha-Sauce
1 TL Agavendicksaft
1 TL Ingwerpulver
1 TL Speisestärke
2 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Saucenzutaten im Mixer zu einer glatten Sauce verarbeiten. Das Gemüse klein schneiden.

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse kurz anbraten. Udon-Nudeln und Sauce hinzugeben und kochen, bis die Nudeln weich sind und die Sauce eingedickt ist. Sollte die Sauce zu dick sein bevor die Nudeln gar sind, einfach noch etwas Wasser hinzugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.