Zwiebelsuppe mit Knoblauch aus dem Backofen


Rezept speichern  Speichern

Treibt jede Erkältung aus

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.09.2016



Zutaten

für
5 Zwiebel(n)
1 Knolle/n Knoblauch
550 ml Gemüsebrühe
1 TL Thymian, getrocknet
25 g Butter
220 ml Crème double
Salz
Pfeffer, weiß
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Ofen auf 180 °C vorheizen. Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehen schälen. Beides in eine große, ofenfeste Schüssel geben, 450 ml der Brühe darüber gießen, Thymian und Butter dazugeben. Die Suppe muss dann abgedeckt (mit Deckel oder Alufolie) 1 1/2 Stunden im Ofen garen - wenn alle Zutaten mit Brühe bedeckt sind, muss man zwischendurch nicht mal umrühren.

Nach 1 1/2 Stunden Kochzeit die restliche Brühe hinzugeben und die Suppe pürieren. Danach die Crème double unterrühren und abschmecken. Wir machen überall Chili rein, aber es geht natürlich auch gut ohne.

Die Suppe sollte mit Brot oder anderer Beilage serviert werden, da sie recht dünn ist. Für den nächsten Tag besser keine sozialen Verpflichtungen planen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LadyArctica

Gute Idee mit den potato wedges als Beilage! Schön, dass es euch allen geschmeckt hat! :)

17.04.2020 08:10
Antworten
NanaSchnee

Wir haben heute deine Suppe nachgekocht. Wir hatten nicht genug Creme double und haben deswegen mit etwas Sahne und Schmand improvisiert. Sie hat uns super geschmeckt. Dazu haben wir Potatoe Wedges gegessen. Sogar mein GöGa, der sonst kein Gemüse isst, hat Nachschlag gefordert. Von uns 6/10 Punkten. *zwinkerSmiley*

16.04.2020 21:24
Antworten
LadyArctica

Freut mich sehr, dass es geschmeckt hat, und gute Besserung! =)

14.09.2018 12:12
Antworten
jeenny77

Feine Suppe! Klare 5 Sterne von uns. Ich habe sie gestern nach gekocht, da wir etwas erkältet sind. Klar kann auch diese Suppe keine Wunder vollbringen, aber sie hat richtig gut getan. Dazu noch super simpel und geschmacklich viel besser als ich erwartet hatte. Mein Mann meinte sogar die könnte ich auch ruhig so noch mal kochen. Vielen Dank für das tolle Rezept!

13.09.2018 17:21
Antworten