Besondere Erdbeermuffins mit Sahne, Schokolade und Mandeln

Besondere Erdbeermuffins mit Sahne, Schokolade und Mandeln

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 12.09.2016



Zutaten

für
150 g Butter
100 g Zucker
75 g Zucker, braun oder weiß
1 Zitrone(n), den Saft davon
4 Ei(er)
125 g Weizenmehl
125 g Weizenvollkornmehl oder Weizenmehl
2 TL Backpulver
50 g Speisestärke
400 ml Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker, optional
250 g Erdbeeren
100 g Zartbitterschokolade oder andere Schokolade
Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Backofen auf 180 - 200 Grad vorheizen.

Die weiche Butter mit dem gesamten Zucker und dem Saft der Zitrone schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen. Diese Mischungen nun verrühren.

Nun das Muffinblech mit 12 Papierförmchen besetzen und den Teig aufteilen. Das Blech kommt nun für 20 - 25 Minuten in den Ofen. Bitte schaut zwischendurch immer mal wieder nach den Muffins, da es große Unterschiede bei Backöfen gibt.

Nach dem Backen auskühlen lassen und anschließend den gewölbten Teil des Muffins abschneiden. Am besten probiert ihr aus, wie viel ihr da abschneiden wollt. Ich finde es schöner, wenn man etwas mehr abschneidet, weil es denn einfach schöner aussieht.

Die Sahne nun mit dem Sahnesteif (auf Wunsch mit Vanillezucker) steif schlagen. Die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und in Spalten schneiden. Nun die Sahne auf den Unterteilen der Muffins verteilen und die Erdbeeren darauf verteilen. Anschließend den Deckel wieder aufsetzen.

Zum Schluss die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und z.B. mit einer kleinen Kuchengabel in beliebigen Mustern auf den Muffins verteilen. Nun noch fix die Mandelblättchen auf die flüssige Schokolade streuen und eure wunderbaren Kunstwerke sind fertig.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.