Braten
einfach
fettarm
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Schnell
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Low Carb Hackfleisch Pfanne

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.09.2016



Zutaten

für
500 g Kidneybohnen aus der Dose
500 g Geflügelhackfleisch (Pute)
2 m.-große Zwiebel(n)
1 halbe Zucchini
1 m.-große Möhre(n)
etwas Tomatenmark
500 ml Tomaten, passierte
1 EL Oregano
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kidneybohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Die Zucchini und die Möhre in kleine Stücke schneiden.

Etwas Öl in die Pfanne geben und die Zwiebel kurz anbraten, das Hackfleisch hinzufügen und mitbraten. Die Zucchini- und Möhrenstückchen hinzufügen und 3 Min. mitbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Die passierten Tomaten, Kidneybohnen und Gewürze dazugeben und ca. 10 Min. weiter kochen lassen.

Man kann das Rezept gut mit anderem Gemüse variieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marksn92

Gerade nachgekocht. Ist super einfach, geht fix und schmeckt gut. Die Bohnen würde ich, wenn man‘s genau nimmt, weglassen - 15g auf 100g ist bei ner vernünftigen Lowcarb schon zu viel... Mein Tipp: Frisches Chili (ich habe Habaneros verwendet) reinschnibbeln und mit den Zwiebeln anbraten. Guten Appetit!

25.11.2019 14:57
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo, in diesem Rezept werden Kidneybohnen aus der Dose verwendet. Die sind also schon gekocht und mit Wasser vollgesogen. Daher stimmen die KH-Angaben. Die 60 KH beziehen sich auf getrocknete Kidneybohnen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

10.02.2019 11:04
Antworten
DrFleich

Nun den zahn das kidneybohnen low carb sind muss ich dir ziehen. Keine ahnung wieso auf der dose eine so niedriger KH wert steht, aber 60KH ist der nährwert Kidneybohne https://g.co/kgs/hBCMw5

09.02.2019 07:40
Antworten
daniunddanny

Wie kommst du auf das Ergebnis? Hab ne Dose vor mir stehen und da steht per 100gr 14g kh 😊 also noch völlig okay.

13.11.2018 10:32
Antworten
TitanHagen

Also 100 Gramm Kidneybohnen haben 60g KH.. das niemals mehr Low Carb mit Kidneybohnen :) Was könnte man stattdessen nehmen?

12.07.2018 19:31
Antworten
keledones

Hallo, ich habe gestern das Rezept gefunden und gleich ausprobiert... das Hackfleisch habe ich gegen Rinderhack getauscht und die Zucchini gegen grüne Bohnen (wir mögen keine Zucchini). Dann noch etwas Chili... perfekt! Ein tolles Rezept und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt... Danke schön

18.03.2018 11:47
Antworten
naomi18

schmeckt sehr gut!!

01.03.2018 19:09
Antworten
tessi1990

Also die Kombination aus den ganzen Zutaten und die einfache Zubereitung machen ein gutes Rezept daraus. Bei bedarf können auch die Kidneybohnen weg gelassen werden und es schmeckt trotzdem. Ich finde es ist ein sehr gelungenes Rezept Grüße

11.11.2016 10:20
Antworten