Taco-Salat


Rezept speichern  Speichern

Der Partykracher!

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (90 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 14.04.2005 615 kcal



Zutaten

für
600 g Hackfleisch, gewürzt
1 Tüte/n Gewürzmischung (Taco - Würzmischung)
200 g Tomate(n), passiert
2 EL Olivenöl
1 Eisbergsalat
6 Tomate(n)
200 g Crème fraîche
200 g Käse (Gouda), geraspelt
250 g Chips (Tortilla - Chips)
1 Flasche Sauce (Texicana - Salsa - Sauce)

Nährwerte pro Portion

kcal
615
Eiweiß
26,47 g
Fett
46,47 g
Kohlenhydr.
22,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuerst muss das Hackfleisch in dem Olivenöl angebraten werden. Währenddessen kann man die Würzmischung mit den passierten Tomaten und etwas Wasser mischen und dann zu dem Hackfleisch geben, wo es etwas einkochen sollte.

Der Salat wird in mundgerechte Stücke gerupft und kommt ganz unten in die (nicht zu kleine) Schüssel. Auf den Salat kommen dann die in Würfel geschnittenen Tomaten und darauf das inzwischen abgekühlte Hackfleisch, was mit der Cremè fraiche von oben bestrichen wird. Nun wird alles mit dem geriebenen Gouda überstreut.

Erst kurz vor dem Servieren kommen die Tortilla-Chips darauf und werden mit der Texicana-Salsa übergossen, denn die Chips werden recht schnell weich.

Schmeckt sehr gut zu Gegrillten, ist aber auch als Stand-Alone-Gericht sehr zu empfehlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eifel-Lichter

Salat zum 18. Geb gemacht.... Die Gäste waren begeistert..... Hab 1x eine Variante ohne Hack und eine mit "allen Drum und Dran" gemacht (Kidney, Mais....).... Musste das Rezept an einige Jugendliche weitergeben...damit die Mütter den "auch mal" machen 😀..... Das sagt doch alles 😉

22.06.2020 21:45
Antworten
Maria_4

Wir haben zu dem Hackfleisch noch Mais und Kidneybohnen dazugeben und die Salsa nach der Schicht Tomaten drauf getan. Die Chips haben wir in der Tüte zu kleinen Stücken zerdrückt. Ein Gedicht... Wir lieben diesen Salat

29.07.2019 23:08
Antworten
shadow-mc

Der Salat geht bei unseren Partys weg wie nix. Da muss man selber aufpassen das man noch etwas abbekommt.

17.06.2019 20:49
Antworten
lene_D

Sehr lecker! Hab es statt Hackfleisch mit Mais und Kidneybohnen gemacht - kam va bei den Vegetariern gut an ;)

29.12.2018 21:49
Antworten
NanuNana1987

Sehr lecker!

25.10.2018 13:53
Antworten
Niffie

hallo, habe letztens in nem restaurent so ein Tacco Salat gegessen, und nun war ich auf der Suche nach einem Rezept was dem aus dem Restaurant nahe kommt, und da bin ich hier angelangt, und geschmacklich auch super! Den wirds dann auch auf der nächsten Feier geben und nicht wie immer die üblichen Salate. Dauem hoch!

30.09.2006 17:54
Antworten
hilly

Ist superlecker, habe allerdings die Salsa-Sauce auf den Käse gegeben und die Chips erst kurz vor dem servieren darauf, dann weichen die Chips nicht so von der Sauce durch.

28.07.2006 09:45
Antworten
rosilka

war superlecker, gibts auf der nächsten party wieder, leider kann man ihn nicht aufheben, deshalb evtl die menge reduzieren!

28.08.2005 10:24
Antworten
Patti82

Ich habe diesen Salat zum ersten Mal auf einer Grillparty gemacht und er kam richtig gut an. Schmeckt einfach richtig toll und außergewöhnlich und ist bestimmt auf jeder Party ein Highlight. ;) Werde ihn heute wieder für Freunde zubereiten.

07.08.2005 15:28
Antworten
michaela1

Habe so einen Salat zum erstenmal auf einem Geburtstag gegessen, ich denke er wurde auch so gemacht, ich muss sagen er war super lecker, werde ihn bald selbst mal ausprobieren.

28.04.2005 12:10
Antworten