Bewertung
(66) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
66 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.04.2005
gespeichert: 1.375 (6)*
gedruckt: 22.528 (119)*
verschickt: 211 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Spinat (TK)
200 g Lachsfilet(s) (TK)
Lasagneplatte(n)
1 Becher Crème fraîche
100 g Käse, gerieben
  Salz
  Pfeffer
  Gewürz(e), nach Wahl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat in einen Topf geben und bei schwacher Hitze auftauen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Wahl abschmecken. Den Lachs nur leicht antauen lassen, dann in Stücke schneiden. Unterste Schicht der Lasagneform mit Lasagneplatten belegen, sodass der Boden bedeckt ist. Dann Lachs und Spinat draufgeben, fortführen, bis die Form fast voll ist. Letzte Schicht sollte eine Lasagneplatte sein. Auf dieser dann die Creme fraiche verteilen, Käse drüberstreuen und für 40-50 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen schieben.