Mango-Limetten-Shortcake mit Thai-Basilikum


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.09.2016



Zutaten

für
1 Mango(s), reif
1 Limette(n), Bio-
½ Bund Thai-Basilikum
10 Vollkorn-Butterkekse
200 g Frischkäse
50 g Zucker, braun
1 Becher Schlagsahne
3 TL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Butter in einem Topf bei niedriger Hitze schmelzen. Die Butterkekse fein zerbröseln und mit der geschmolzenen Butter vermengen, dann die Menge gleichmäßig in 4 Dessertgläschen füllen.

Die Mango schälen, den Kern herausschneiden und das Fruchtfleisch in 0,5 cm große Würfel schneiden. Vom Thai-Basilikum die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Mit der Mango vermengen und zur Seite stellen.

Die Limette heiß abbrausen, etwas Schale abreiben und den Saft anschließend auspressen. Den Frischkäse mit Limettensaft und -schale und dem Zucker vermengen.

Die Sahne mit einer Prise Zucker steif schlagen und unter den Frischkäse heben. Diese Menge so auf die Gläschen verteilen, dass die Gläser zu 2/3 gefüllt sind.

Den Mango-Basilikum-Salat als Topping hinzufügen und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fattyMcfett

Hat uns allen ganz toll geschmeckt. Sehr erfrischend und so lecker. Lieben Gruss Fetty

10.09.2016 16:12
Antworten
cockingseb88

Ein Augen- und Gaumenschmaus, meine Gäste waren begeistert; und ich auch!

10.09.2016 12:13
Antworten