Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 102 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
252 g Zucker
308 g Mehl
1 1/2 TL Backkakao
4 EL Kakaopulver
160 g Wasser
156 g Öl
  Für die Creme:
500 g QimiQ Vanille
2 EL Honig
250 g Sahne, geschlagen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier und den Zucker weiß cremig und schaumig rühren. Das Öl und das Wasser zugeben und unterrühren. Mehl, Backkakao und Kakaopulver sieben und unterheben. Den Teig in eine große eckige Backform von ca. 40 x 25 cm oder ein tiefes Backblech geben.

Bei 160 °C Heißluft oder 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 - 15 Minuten backen. Regelmäßig mit einem Holzspieß oder Messer überprüfen, ob der Teig durchgebacken ist.

Für die Creme das Qimiq mit Honig glatt rühren und die geschlagene Sahne unterheben.

Den Kuchen in der Höhe halbieren, die untere Hälfte mit der Creme bestreichen und die obere Hälfte als Deckel drauflegen.

Die Milchschnitte kalt stellen und genießen. Fast so gut wie das Original.