Hähnchenbrust mit Pesto und Ofengemüse


Rezept speichern  Speichern

low-carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.09.2016 630 kcal



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s)
4 EL Pesto (Tomatenpesto)
1 Kugel Mozzarella
½ Paprikaschote(n), rot
½ Paprikaschote(n), gelb
1 Tomate(n)
1 Lauchzwiebel(n)
1 kleine Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Thymian
Oregano
Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
630
Eiweiß
53,89 g
Fett
40,95 g
Kohlenhydr.
11,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Gemüse klein schneiden. Die Hähnchenbrust abspülen und trockentupfen. Vorsichtig mit einem Messer fächerförmig einschneiden.

Jede Brust mit etwa 2 EL Tomatenpesto bestreichen. Den Mozzarella in kleinen Streifen in die Fächer füllen. Das Fleisch mit dem Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben. Mit den Kräutern, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Wer mag, kann etwas Frischkäse dazugeben. 25 Minuten im Ofen überbacken.

Dazu nach Belieben Couscous, Bulgur oder Quinoa als Beilage servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Patklu

Sehr lecker. Ich schließe mich der Meinung von Umami2 an. Ich hatte die Hähnchenbrust auch 45 Minuten im Backofen. 5 Sterne 👍Top. Wird gerne wieder gekocht.

15.03.2020 12:45
Antworten
Umami2

Lieber Flori67, Danke für das Rezept. Is wirklich super leicht. Hat sogar mein Freund hinbekommen, der es mit dem Kochen nicht so hat ;-). Ich muss allerdings dazu sagen, dass wir die Erfahrung gemacht haben, dass 25 Minuten im Ofen nicht reichen. Wir hatten die Hähnchenbrust ca. 45 Minuten im Ofen und da wars dann perfekt. Durch aber nicht trocken. Kommt aber wohl auf den Ofen an. Uns hat es jedenfalls sehr gut geschmeckt!

21.10.2016 17:27
Antworten