Backen
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pesto-Rosen

Mit Hefeteig, Mozzarella und Parmesan

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 02.09.2016



Zutaten

für
1 Pck. Hefeteig (Sonntagsbrötchen)
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
3 Stiel/e Petersilie, gehackt
100 g Mozzarella, gerieben
100 g Parmesan, gerieben
60 g Pesto, rot
etwas Mehl zum Ausrollen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Ofen auf 180 ° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach ausrollen. Mit etwas Pesto bestreichen und mit Petersilie, Knoblauch, Mozzarella und Parmesan bestreuen. Jedes Stück bis zur Mitte einschneiden und von einer Seite her zu einer Rose einrollen.

Die Rosen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anordnen. Dazu fünf der Rosen mit den Spitzen zueinander zu einem Kreis zusammen legen. Die verbliebenen drei Rosen darauf legen. Mit eventuellen Käseresten bestreuen.

20 - 25 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit abdecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zimt227

kann man die Rosen auch in Muffinsförmchen backen? Hat das schon mal jemand probiert?? LG Chris

27.12.2017 11:24
Antworten