Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Süßkartoffel-Tomaten-Paprika-Salat mit Geflügelleberkäse


Rezept speichern  Speichern

Single-Abendessen Nr. 194

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 02.09.2016 750 kcal



Zutaten

für
200 g Süßkartoffel(n)
3 EL Rapsöl
1 Zehe/n Knoblauchzehe(n), confiert
3 Thymianzweig(e), getrocknet
Salz
Pfeffer, grüner, aus der Mühle
80 g Kirschtomate(n)
100 g Geflügelleberkäse
1 Paprikaschote(n), grün
2 EL Balsamicocreme

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Die Kartoffeln schälen und klein würfeln.

In einer Schüssel das Öl mit der weichen Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und den abgebröselten Thymianblättchen mischen. Die Kartoffelwürfel darin marinieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Die Kartoffeln auf mittlerer Schiene ca.15 Minuten garen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.

In die Marinadenschüssel die halbierten Tomaten sowie den gewürfelten Leberkäse und die geputzte, klein gewürfelte Paprika füllen und vermischen. Die abgekühlten Kartoffelstücke unterheben und final mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat auf einem Teller anrichten, mit der Balsamicocreme beträufeln, garnieren und servieren.

Ca. 750 Kcal pro Portion



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.