Zucchini-Schoko-Mug-Cake aus der Mikrowelle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schnell und saftig

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.09.2016



Zutaten

für
250 g Zucchini
2 Ei(er)
20 g Mehl
20 g Kakao
etwas Süßstoff oder Süßungsmittel nach Wunsch
1 TL Zimt

Für das Topping:

250 g Magerquark
etwas Cornflakes oder Kastanienflocken
etwas Schokoladensauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zucchini sehr fein raspeln. Nun die Zucchini zusammen mit den restlichen Zutaten vermengen und gut durchmischen. Falls es zu flüssig sein sollte, noch etwas Mehl hinzugeben.

Den Teig in eine mikrowellengeeignete Form geben und auf höchster Stufe für ca. 8 min in die Mikrowelle geben. Die Zeit kann von Mikrowelle zu Mikrowelle variieren. Eventuell bei der Hälfte der Zeit einmal die Konsistenz prüfen.

Den Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen. Dann den Kuchen auf einen Teller stürzen und mit dem Magerquark bestreichen. Die Flocken oder Flakes darüber streuen und mit der Schokosoße garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hexe-Lala

Das Rezept müsste doch eigentlich auch mit Süßkartoffel funktionieren?! Bin gestern auf deine Rezepte gestoßen und hab gaaaaaaanz viele auf die merkliste gesetzt zum testen 😁

01.09.2017 20:56
Antworten