Zitronen-Basilikum-Wasser


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 05.09.2016 39 kcal



Zutaten

für
1 Zitrone(n), Bio
5 Basilikumblätter
1 ½ Liter Mineralwasser, still oder Leitungswasser

Nährwerte pro Portion

kcal
39
Eiweiß
1,69 g
Fett
0,70 g
Kohlenhydr.
4,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 2 Minuten
Die Zitrone gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Mit den Basilikumblättern in eine große Karaffe geben und mit dem Wasser auffüllen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Sehr erfrischend an heißen Tagen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blume13

Hallo, ich fand die"Limo" auch sehr lecker. Das mit dem Basilikum Aroma hat mir sehr gut gefallen. Werde ich noch öfters machen. Danke für die Anregung! Liebe Grüße blume13

30.07.2020 12:43
Antworten
Superkoch-kathimaus

Ach ja und ich habe festgestellt, dass Basilikum sein Aroma und Geschmack noch stärker entfaltet, wenn man ihn klein geschnitten ins Wasser gibt😋

23.11.2019 19:06
Antworten
Superkoch-kathimaus

Dieses Wasser ist eine Offenbarung, sogar mein 3jähriger der eigentlich immer meckert wenn er Wasser bekommt, trinkt es mit Begeisterung und sagt es schmeckt ihm sehr lecker, Vielen Dank und LG Kathi

23.11.2019 19:05
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Hallo, das Wasser hat sehr lecker geschmeckt und ist schön erfrischend! Danke für das Rezept und liebe Grüsse, Bine

12.08.2019 14:12
Antworten
Bebberle

Hallo, einfach, schnell zubereitet und schmeckt erfrischend bei der Hitze. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

23.06.2019 15:55
Antworten
Sinaa

Da ich mal nen anderes Wasser (mit Himbeeren) ausprobieren wollte, bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Passte sich sehr gut da ich noch eine Zitrone über hatte und im Garten gerade der Basilikum gewachsen ist. es war sehr erfrischend und der milde Basilikum geschmack passte perfekt zu der Zitrone. wird es wohl öfters geben bei dem warmen Wetter. Danke für das Tolle Rezept

23.05.2018 19:48
Antworten
gloryous

Hallo, schnell und einfach gemacht und sehr erfrischend. Zitrone und Basilikum harmonieren sehr gut miteinander! Foto folgt! Lg gloryous

15.08.2017 13:58
Antworten
Mamamummel

hab noch Rosmarin dazugemacht aber auch ohne echt lecker

06.09.2016 21:56
Antworten