Backen
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsebowl mit Sonnenblumenkerndip und Mohn-Kraut-Salat

vegan und spätsommerlich leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.09.2016



Zutaten

für

Für das Gemüse:

1 Kopf Brokkoli, kleiner
4 Kartoffel(n)
1 Rübe(n), rote
4 Karotte(n)
1 Kopf Blumenkohl, kleiner
1 Zucchini, kleine
1 Handvoll Thymian
1 Handvoll Rosmarin
n. B. Paprikapulver

Für den Dip:

100 g Sonnenblumenkerne
1 Bund Petersilie
1 Zehe/n Knoblauch
4 EL Wasser
½ Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer

Für den Salat:

½ Kopf Kohl, in Streifen geschnittener
2 EL Essig
n. B. Mohn
Kümmel
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Leinöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Für das Gemüse alle Gemüsesorten gründlich waschen und mit der Schale in mundgerechte Stücke schneiden. Auf einem Backblech verteilen. Thymian, Rosmarin und Paprikapulver darüber verteilen und 30 Minuten bei 200 Grad im Ofen garen.

Für den Dip die Sonnenblumenkerne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Mit Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Wasser, Salz und Pfeffer in den Multizerkleinerer geben und zerkleinern, bis eine körnige Paste entsteht.

Für den Salat das Kraut in feine Streifen schneiden und waschen. Mit den restlichen Zutaten vermischen und abschmecken.

Das Gemüse mit dem Dip und dem Salat anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_Reini_

Hallo, ich hab die Bowl nach Rezept zubereitet und noch ein paar Pilze hinzugefügt. Tolle Idee und sehr lecker. Der Dip war der Hit! Den Salat ließ ich weg. Danke fut die kreative Idee! Viele Grüße

19.09.2019 17:52
Antworten