Braten
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Salat
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Linsensalat mit Hähnchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.09.2016 380 kcal



Zutaten

für
150 g Kirschtomate(n)
4 Stiele Petersilie
250 g Linsen, rote
5 EL Essig
50 ml Gemüsebrühe
1 TL Senf
1 TL Honig
3 EL Öl
Salz
400 g Hähnchenbrustfilet(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Tomaten waschen und halbieren. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Die Linsen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. bissfest garen. Abgießen.

Essig, Brühe, Senf und Honig verrühren. 2 EL Öl darunter schlagen. Abschmecken. Linsen, Tomaten und Vinaigrette vermengen und ziehen lassen.

Das Fleisch in Streifen schneiden, auf Spieße stecken, würzen und in 1 EL ÖL ca. 5 Min. braten.

Petersilie unter den Salat mengen und den Salat mit den Hähnchenspießen anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika2603

sehr guter Salat. habe die Linsen 8 MInuten in Brühe gekocht, dann sind sie würziger GLG Angelika

14.11.2016 12:22
Antworten