Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2005
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 463 (0)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2004
1.200 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl, Type 405 oder 550
20 g Hefe
1 Prise(n) Zucker
375 ml Wasser, lauwarm
1/2 TL Salz
1/2  Paprikaschote(n), rot
1/2  Paprikaschote(n), gelb
1/2  Paprikaschote(n), grün
Ei(er)
2 EL Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

5 EL Mehl, zerbröckelte Hefe, Zucker und bis zu 3/8 l Wasser in einer Schüssel verrühren. An einem warmen Ort 30 min gehen lassen.
Inzwischen Paprikaschoten klein würfeln.
Restliches Mehl mit Salz vermischt über, die Hefemischung sieben. Alles zu festem Teig kneten. Dann Paprika einarbeiten und 60 min gehen lassen.

Erneut durchwalken, zum Laib formen. In gefettete Kastenform geben.
Unter einem Tuch knapp weitere 60 min gehen lassen.
Die Oberfläche mit einem spitzen Messer längs einschneiden. Mit Wasser bestreichen, bei 200°C 50-60 min backen.
Solange es noch heiß ist, nach Belieben mit verquirlter Eiermilch bepinseln. Auskühlen lassen.

Statt der Paprikaschoten können auch 200g fein gehackte, geröstete Zwiebeln genommen werden. Diese müssen unbedingt Zimmertemperatur haben, wenn sie dem Teig zugefügt werden. Also erst abkühlen lassen!