Beeren-Lavatorte


Rezept speichern  Speichern

Baiser-Torte mit frischen Beeren und leckerer Toppingsoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.09.2016



Zutaten

für

Für den Boden:

4 Eiweiß
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 EL Wasser
100 g Mandeln, gehackt oder gehobelt
75 g Vollmilchschokolade oder dunkle, gehackt
etwas Öl für die Form

Für die Creme:

200 g Sahne oder Cremefine
100 g Naturjoghurt, 3,5 % Fett
evtl. Zucker
evtl. Sahnesteif

Für das Topping:

700 g Beeren, z. B. Erdbeeren, Johannisbeeren, etc. oder auch gemischt
75 ml Traubensaft, roter
50 g Zucker
n. B. Wasser zum Verdünnen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Backofen auf 150 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Für den Boden das Eiweiß mit dem Salz und Wasser steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Mandeln und die gehackte Schokolade unterheben. Eine Springform von 26 cm Durchmesser etwas mit Öl einfetten. Die Masse hineinfüllen. Den Boden ca. 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

In der Zwischenzeit die Beeren waschen, vom Grün befreien und evtl. in mundgerechte Stücke schneiden. Am besten sind saisonale Früchte, entweder nur eine Sorte oder bunt gemischt.

Für die Creme die Sahne bzw. Cremefine steif schlagen. Den Joghurt unter die Sahne heben. Wer keine Cremefine nimmt: bitte etwas Zucker und Sahnesteif dazugeben. Sobald der Boden vollständig ausgekühlt ist, die Creme darauf streichen und mit 500 g Früchten belegen.

Für die Soße die restlichen 200 g Beeren mit dem Traubensaft und dem Zucker gut pürieren. Die Soße über den Kuchen geben.

Der Kuchen schmeckt super lecker, frisch und leicht.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.