Fleisch
Frucht
Früchte
Gemüse
kalt
Salat
Sommer
USA oder Kanada
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Raffinierter, gemischter Rucola-Salat in Orangen

aus den USA, Mixed Arugula Orange Salad

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 06.09.2016



Zutaten

für

Für den Salat:

2 große Orange(n)
50 g Rucolablätter, frische
8 kleine Tomate(n), vollreife
8 Radieschen, frische
2 Aprikose(n), frische
40 g Hühnerbrust, gekocht

Für die Vinaigrette:

1 TL Weißweinessig
1 EL Limonensaft
1 Prise(n) Salz
2 EL Olivenöl
4 EL Joghurt, griechischer
1 EL Kräuterfrischkäse
1 TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Majoran, getrocknet
1 TL Salbei, getrocknet
1 EL Honig
½ TL Hühnerbrühe, gekörnte
½ TL Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
Salz und Pfeffer, zum Abschmecken

Für die Garnitur:

4 große Salatblätter, vom Eisbergsalat
4 TL Joghurt, griechischer
20 Blaubeeren, frische
50 g Mandel(n), kandierte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Orangen gut mit warmem Wasser waschen. Vom Stiel- und Fruchtende eine Scheibe abschneiden, so dass die Orangen auf beiden Seiten einen Stand haben. Die Orangen auf einen Suppenteller geben und quer halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem kleinen, sehr scharfen Messer ausschneiden und mit einem Löffel heraushebeln. Das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke zerkleinern. Die weißen Teile und die Häute dabei entfernen. Die Schalen, die Fruchtstücke und den ausgetretenen Orangensaft zur weiteren Verwendung bereithalten.

Den Orangensaft, Weißweinessig, Limonensaft und das Olivenöl zusammen mit einer Prise Salz mit einem Schneebesen mischen. Die Mischung mit dem Joghurt, Frischkäse, Kräuterpesto, Rosmarin, Majoran und Salbei zu einer Vinaigrette mischen. Den Honig und die gekörnte Hühnerbrühe dazugeben und gut verrühren. Die Vinaigrette mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Orangenstücke zur Vinaigrette geben.

Die Rucolablätter waschen, von den bitteren Stielen befreien, quer halbieren und in die Orangenhälften legen. 8 obere Hälften der Rucolablätter zum Garnieren reservieren. Die Tomaten waschen, längs vierteln und den weiß-grünen Strunk herausschneiden. Die Stücke quer halbieren. Die Radieschen waschen, den Blattansatz und die Wurzel entfernen. Die Radieschen längs vierteln und einmal quer teilen. Die Aprikosen waschen, ihre Kerne entfernen, längs in 10 mm breite Streifen schneiden und quer halbieren. Die Hühnerbrust in haselnussgrosse Stücke schneiden. Alle zerkleinerten Salatbestandteile in die Vinaigrette geben und mit dieser vorsichtig mischen. Löffelweise dieses Gemisch in die Orangenschalen geben, bis diese gut gefüllt sind.

Die Eisbergsalatblätter waschen und unzerteilt auf 4 kleinere Teller legen. Die gefüllten Orangenhälften daraufstellen. Je 1 TL Joghurt auf den Salat tropfen lassen, dann mit je zwei der reservierten Rucolablätter, 5 Blaubeeren und den süßen Mandeln garnieren. Den Salat servieren und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.