Nega Maluca


Rezept speichern  Speichern

brasilianischer Schokoladenkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.09.2016



Zutaten

für
1 Tasse Zucker
1 Tasse Kakaopulver, instant (Kaba)
2 Tasse/n Mehl
3 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
½ Tasse Öl
1 Tasse Milch
1 Prise(n) Salz

Für den Belag:

1 Dose Kondensmilch, gezuckerte, z. B. von Milchmädchen
2 EL Butter
3 EL Kakaopulver, instant (Kaba)
evtl. Schokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf verteilen. Den Teig bei 180 °C Umluft 25 Minuten backen. Wenn die 25 Minuten vorbei sind, mit einem Zahnstocher ein paar Mal in den Teig stechen. Wenn noch etwas Teig daran hängenbleibt, diesen weitere 5 Minuten im Backofen lassen. Dann das Blech zum Abkühlen etwas stehen lassen.

Wenn der Teig nicht mehr heiß ist, kann der Belag zubereitet werden. Dafür die Kondensmilch, die Butter und das Kakaopulver in einen Kochtopf geben und bei nicht ganz hoher Stufe unter viel Rühren 2 - 3 Minuten kochen lassen. Die Mischung auf den Kuchen geben und schön verteilen. Wer möchte, kann den Kuchen auch mit Schokostreuseln verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kitchenqueenforever

Ein leckeres Rezept für alle Schokoladenkuchenfans! Einfach zu machen, aber doch sehr süss. Wir mögen es!

14.01.2018 10:09
Antworten