Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2016
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 134 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für die Suppe:
Zwiebel(n)
500 g Kartoffel(n)
200 g Erbsen, TK
600 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Dill, frisch
1 EL Pflanzenöl
  Salz und Pfeffer
  Für die Croûtons:
1/2  Zucchini
1/2  Zitrone(n), Saft davon
1 TL Pflanzenöl
1 TL Knoblauchpulver
1 Prise(n) Kreuzkümmel
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Croûtons vorbereiten:
Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Den Zitronensaft mit Öl, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel und etwas Salz und Pfeffer mischen. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden, in eine ofenfeste Form geben und mit der Zitronensaftmischung vermengen. Etwa 15 - 20 Minuten (je nach gewünschtem Bräunungsgrad) im Ofen backen.

In der Zwischenzeit die Suppe zubereiten:
Zwiebel würfeln und im Pflanzenöl in einem großen Topf glasig braten. Geschälte, grob gewürfelte Kartoffeln sowie die Erbsen zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Aufkochen lassen und dann 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und den klein geschnittenen Dill hinzugeben. Nun mit einem Mixstab pürieren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe mit den Croûtons servieren.