Avocado Quesadillas


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan, blitzschnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (57 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.09.2016



Zutaten

für
2 Tortilla(s)
2 Frühlingszwiebel(n)
1 Tomate(n)
1 Avocado(s)
4 TL Hefeflocken
Salz und Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Minuten
Aus der Avocado den Stein lösen, die Frucht schälen und in Scheiben schneiden. Auf der unteren Hälfte der Tortillas verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit den Hefeflocken bestreuen.

Die Frühlingszwiebeln und die Tomate in Scheiben schneiden und ebenfalls auf der unteren Hälfte verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die obere Hälfte zuklappen.

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Quesadillas von jeder Seite 2 - 3 Minuten braten. Während des Bratens einen Topf oder eine kleinere Pfanne auf die Quesadillas stellen, damit sie nicht aufklappen. Herausnehmen und vierteln.

Dazu passt eine Salsa oder BBQ-Sauce.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FiDaBe

Mega lecker!!! Vielen Dank für das tolle Rezept! So einfach, so gesund und einfach der Hammer! Wir waren begeistert!

12.01.2022 18:45
Antworten
Kochen010

Super lecker, habe die Quesadillas auf dem Kontaktgrill zubereitet, wurden schön knusprig so.

26.02.2021 17:52
Antworten
Towonda

sooo lecker! Super leicht und fein! Hab Streuselkäse genommen. Nächstes Mal doppelte Menge!

06.12.2020 19:26
Antworten
23Anke03

Soooo gut...Da mein Freund keine Avocado mag habe ich für ihn Reibe"Käse" genommen und für mich bin ich ganz nach Rezept vorgegangen. Super easy, gesund und wirklich unglaublich lecker. Gibt es auf jeden Fall wieder 😉

24.12.2019 18:16
Antworten
Katharina_Victoria

Lecker. Ich habe noch Mais der weg musste rein gemacht. Dazu selbstgemachte Salsa.

14.12.2019 17:08
Antworten
Andreabf

Mittlerweile gibt es Hefeflocken in jedem gut sortierten Supermarkt, bei Edeka z. B. in der Bioecke. LG

19.10.2016 07:24
Antworten
Katzensehnsüchtige

Hefeflocken geben einen käsigen Geschmack und sind in der veganen Küche als Käseersatz beliebt.. Das Rezept hört sich lecker und unkompliziert an, wird auf jeden Fall ausprobiert! ;-)

18.10.2016 11:01
Antworten
The-real-balu

ok, habs dann mal gegoogelt, kannte ich bis dato nicht...mal testen

18.10.2016 07:07
Antworten
The-real-balu

was sind Hefeflocken? denke mal, damit sind Haferflocken gemeint, oder?

18.10.2016 07:04
Antworten
zi52tau

Nein, du nimmst Hefeflocken statt Salz zum Würzen. Bekommt man auf jeden Fall im Reformhaus.

18.10.2016 07:07
Antworten