Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.09.2016
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 388 (23)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 EL, gestr. Dinkelmehl
Ei(er)
30 g Magerquark
Banane(n)
Oreo-Kekse
3 Tropfen Vanillearoma (Flavdrops)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 332 kcal

Das Ei und Mehl in einer großen Tasse vermengen. Die Banane vorher am besten auf einem Teller mit einer Gabel zerdrücken und anschließend hinzugeben. Dann den Magerquark in die Tasse geben und alles verrühren bis eine flüssige Masse entsteht.

Jetzt muss der Oreokeks zerbröckelt werden und optional mit Flavdrops auf den Teig gekippt werden. Ich empfehle 3 - 4 Tropfen Vanille. Zum Schluss nochmal alles kräftig vermengen und für 1 Minute und 30 Sekunden bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen.

Statt Flavdrops kann auch Agavendicksaft verwendet werden.

332 Kcal pro Portion.