Frucht
Früchte
Salat
Sommer
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer - Rhabarbersalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.04.2005



Zutaten

für
250 g Erdbeeren, frisch
2 Stange/n Rhabarber
100 ml Orangensaft oder Fruchsaft, nach Wahl
Pfeffer, grün
20 g Honig (Blütenhonig)
50 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Erdbeeren waschen und vierteln. Rhabarber waschen, schälen und in 1-cm-dicke Stücke schneiden. Die Rhabarberwürfel mit Zucker, Honig, Saft und Pfefferkörner ca. 5-10 Minuten einkochen. Rhabarbermasse abkühlen lassen und mit den Erbeervierteln mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kangoo

Hallo an alle, Jetzt ist Rhabarberzeit und ich hab mal dein Rezept ausprobiert. Hab aber den Pfeffer weggelassen, da mir dessert mit Pfeffer nicht schmeckt. In die Mitte hab ich eine Kokosnocke gelegt. Kam bei meinen Gästen sehr gut an. LG Kangoo

14.05.2006 19:09
Antworten
Midkiff

War echt super lecker, obwohl ich wohl ein bißchen zuviel Pfeffer erwischt habe. Nächstes mal muß ich wirklich vorsichtiger sein. Aber das ist wirklich mal ein ganz anderer Salat. Jedenfalls rundum zum Empfehlen. Gruß Midkiff

10.06.2005 14:09
Antworten
momu17

Diesen Salat habe ich in meinem Rhabarber Kochbuch, allerdings ohne Honig. Fine, das mit dem grünen Pfeffer schmeckt echt klasse, ich nehme immer eingelegten dafür. LG momu17

14.04.2005 13:21
Antworten
fine

Ich gebe so einen ähnlichen Salat immer gern zu Joghurt Panna Cotta im Sommer und habe meist Minzeblättchen genommen, aber das mit dem grünen Pfeffer ist auch eine feine Idee! gruß, fine

14.04.2005 10:53
Antworten