Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Grünkernbratlinge oder Grünkernküchle


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.09.2016



Zutaten

für
250 g Grünkernschrot
500 ml Wasser
2 große Karotte(n), gerieben
2 kleine Zucchini, gerieben
1 TL Senf
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
2 TL, gehäuft Gemüsebrühe, instant
n. B. Pfeffer
2 Ei(er)
4 EL Mehl
n. B. Öl oder Margarine zum Braten
500 g Magerquark, evtl. gewürzt und gesalzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Alle Zutaten von Grünkernschrot bis Pfeffer miteinander auf niedriger Hitze köcheln und abkühlen lassen. Diese Mischung kann auch im Voraus zubereitet werden.

Wenn alles abgekühlt ist, die Eier und das Mehl unterrühren. Aus der Masse Bratlinge in beliebiger Größe formen und in einer beschichteten Pfanne mit Öl oder Margarine bis zur gewünschten Bräune braten.

Dann mit (Kräuter-)Quark und evtl. Salat servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IngFri

Ich habe heute die doppelte Menge gemacht. Die Bratinge gibt es u.a. bei der Hochzeit meiner Tochter. Natürlich hab ich sie auch probiert und finde sie lecker!

21.04.2017 12:20
Antworten